Plattform

Die AuTrain-Plattform selbst ist die Hauptinnovation des Projekts. Es ist die erste offene Online-Ressource, die für verschiedene Zwecke genutzt werden kann und als europäischer Rahmen für Informationen und Kurse zur aktiven sozialen Eingliederung autistischer Menschen in das tägliche Leben dient. Wie bereits erwähnt, ist die AuTrain-Plattform die einzige Ressource, die für verschiedene Zwecke verwendet werden kann. Zunächst allgemeine Informationen zu Autismus, seinen Formen und Merkmalen sowie zum Umgang mit autistischen Menschen in Alltagssituationen. Zweitens für die Implementierung eines Schulungskurses, der modernen Standards in der beruflichen Aus- und Weiterbildung in einem Blended-Learning-Umfeld entspricht.

Aus diesem Grund kann sich die AuTrain-Plattform als europäische Quelle und gemeinsamer zentraler Knotenpunkt für die theoretische und praktische Arbeit im Bereich Autismus und soziale Eingliederung autistischer Menschen etablieren.

ISO 17024-Zertifizierung

Die wichtigste Grundlage für die Entwicklung und Implementierung eines auf ISO17024 basierenden Akkreditierungsverfahrens ist die Entwicklung von:

  • gut fundiertes und allgemein anerkanntes Kompetenzportfolio / Zertifizierungshandbuch
  • die Einrichtung eines Qualifikationsausschusses, der für die Überwachung der Qualifikations- und Kompetenzanforderungen zuständig ist